Sa 18. November um 19:30 Uhr: Konzertlesung Arne Kopfermann

„Mitten aus dem Leben“

heisst sowohl das Buch, das er geschrieben hat, als auch seine Doppel CD mit Liedern, die in den letzten Monaten und Jahren entstanden sind. Beides erzählt seine Geschichte, wie er durch einen schweren Verlust tiefe Trauer erlebt, mit Gott ringt und unverrückbare, ewige Hoffnung und Trost erleben darf.

Lieder über Schmerz und Schönheit, Trauer und Glaube

Durch einen Autounfall verlor Arne Kopfermann seine 10-jährige Tochter Sara. Sein 20. Album ist gleichzeitig auch sein persönlichstes. In seiner Konzertlesung mit seiner 4köpfigen Band nimmt er uns mit in die ehrliche Aufarbeitung des Todes seiner Tochter. Seine Songs, in warme Klangbilder getaucht, handeln vom Schock, wenn die eigene Welt zusammenbricht, vom unterschiedlichen Umgang mit Trauer, vom Ringen mit Gott und dem Aufgeben von falschen Gottesbildern, vom Festhalten an der Liebe gegen alle Wahrscheinlichkeiten, aber auch von unverrückbarer, ewiger Hoffnung.

„In allem Leid muss das kindliche Vertrauen nicht verloren gehen, sondern am Ende des Ringens kann Gott größer und gewaltiger dastehen als vorher.“

Im Buch erzählt er seine Geschichte mit all ihren erschütternden, aber auch wundersamen Momenten. Sein Bericht geht unter die Haut, weil Arne Kopfermann es schafft, das auszudrücken, was so schwer in Worte zu fassen ist: Vom Ringen mit Gott, dem Aufgeben von falschen Glaubensvorstellungen. Vom Festhalten an der Liebe gegen alle Widerstände, aber auch von unverrückbarer, ewiger Hoffnung. Denn in den Ruinen des Lebens können wir die Schönheit des Glaubens entdecken.

Eintritt:

Vorverkauf: CHF 25.-, Abendkasse: CHF: 29.-, Familienkarte: CHF 59.-

Arne Kopfermann wird alle Erlöse des Buches und der Doppel-CD in vollem Umfang dem Sara Projekt bei World Vision für benachteiligte und traumatisierte Kinder zugute kommen lassen!

Gottesdienst am Sonntag 19. November

Wir freuen uns, dass er diesen mit gestalten wird. Es ist eine tolle Gelegenheit, Freunde und Bekannte einzuladen und sie erleben zu lassen, welch tiefen Halt das Vertrauen in Gottes Liebe gibt.

Arne Kopfermann

gehört seit vielen Jahren zu den etablierten und erfahrenen Künstlern in der christlichen Popmusikszene. Als Lobpreisleiter, Sänger, Gitarrist und Songwriter komponierte er weit über 500 Lieder. Neben Songs wie „Von ganzem Herzen”,  “Ewiger Gott”, “Ein Wort von Dir” übersetzte Arne Kopfermann auch zahlreiche internationale Worship-Hits wie “God Of This City“, „God of Wonders“, „How Great is Our God“,„Our God“. Man kennt ihn als unterhaltsamen, humorvollen Entertainer. Als Referent von ungezählten Lobpreisseminaren. Als Autor des Bestsellers „Das Geheimnis von Lobpreis und Anbetung“, als Herausgeber der Liederbücher „In Love With Jesus“ und „So groß ist der Herr“; als Produzent von ca. 60 Lobpreisproduktionen bei Gerth Medien und Künstler vieler eigener Worship-CDs. Seit 2005 ist er musikalischer Botschafter des internationalen Hilfswerkes WORLD VISION.

Band:

Arne Kopfermann – Gesang, Gitarre

Anni Gräb – Gesang, Piano

Matthias Gräb – Bass

Eckhard Jung – Schlagzeug, Percussion

 

Weitere Infos zu Arne Kopfermann findest du auf seiner Website: www.arnekopfermann.de

 

Plakate, Flyer, online-ticket-Reservierung folgen.

Sa 18. November um 19:30 Uhr: Konzertlesung Arne Kopfermann