Finanzierung Bauprojekt

Ausgangslage

Die Räumlichkeiten der Chrischona Frauenfeld sind zu eng. Zwar findet sich am Sonntag im Gottesdienst meistens ein Sitzplatz, gleichzeitig platzen die Räume für die Kinder- und Jugendarbeit aus den Nähten. Für den Kaffee nach dem Gottesdienst ist unser Foyer langsam knapp. Und das feine Mittagessen geniessen wir jeden Sonntag in sehr beengten Verhältnissen. Aus diesen Gründen bewegen wir in der Gemeinde das Thema neue Räumlichkeiten seit rund zwei Jahren. An der Gemeindeversammlung vom 21. Februar 2018 haben wir der Gemeinde verschiedene Optionen vorgestellt.

Erster konkreter Schritt: Kauf und Umbau der Nachbarimmobilie

Nach einem einstimmigen Beschluss der Gemeindeversammlung am 13. Juni gehen wir einen ersten Schritt mit dem Kauf unserer Nachbar-Immobilie. Diese werden wir in erster Linie für eine kurz- bzw. mittelfristige Nutzung der nächsten 4-5 Jahre umbauen.

Der Kaufpreis: ca. 1 Mio Franken (mit Nebenkosten)

Umbau:  bis zu Fr. 200.000.- (diesen Betrag wollen wir durch Eigenleistungen deutlich reduzieren).

Wir können diese Investition erst einmal durch eine Hypothek unserer Hausbank, der Thurgauer Kantonalbank, realisieren. Unser Ziel ist aber möglichst viel durch Spenden und zinslose Darlehen zu decken. Unser Wunsch ist, zumindest den Umbau bis zum Jahresende aus Eigenmitteln zu realisieren, um genügend Finanzen für den Gemeindeaufbau in anderen Projekten zur Verfügung zu haben.

KONTOANGABEN PROJEKTKONTO

Bank: Thurgauer Kantonalbank, 8570 Weinfelden

Inhaber: Verein Chrischona Gemeinden Schweiz, 4162 Bettingen

IBAN: CH75 0078 4010 5875 5200 2 / BIC: KBTGCH22XXX

Möglichkeiten zum mittragen:

Falls Du zur Finanzierung des Bauprojekts beitragen willst, gibt es verschiedene Möglichkeiten:


EINZEL-SPENDE

Eine Einzel-Spende, sei es ein kleiner oder ein grosser Betrag, trägt zur Realisierung unseres Projektes bei. HIER findest du weitere Infos zu Einzel-Spenden (auch online möglich).

REGELMÄSSIGE SPENDE

Spenden per Dauerauftrag tragen zur stetigen Äufnung unseres Projektkontos bei. Dabei sind wir uns aber bewusst, dass die Gemeinde die laufenden Ausgaben weiterhin bestreiten muss. HIER findest du weitere Infos zu regelmässigen Spenden (auch online möglich).

ZINSLOSES DARLEHEN

Auf der Bank gibt’s im Moment fast keinen Zins. Willst Du uns für das Projekt ein zinsloses Darlehen überlassen? Auch das würde uns sehr weiterhelfen. Bitte kontaktiere Paul Bruderer (paul.bruderer@chrischona.ch oder Tel. 076 434 90 10) damit Ihr die Details für den Darlehensvertrag vereinbaren könnt.

VERZINSTES DARLEHEN

Du willst Dein Geld sinnvoll anlegen und dabei auch einen kleinen Zins erhalten? Für unser Bauprojekt wäre das interessant. Bitte kontaktiere Paul Bruderer (paul.bruderer@chrischona.choder Tel. 076 434 90 10) damit Ihr die Details für den Darlehensvertrag vereinbaren könnt.

LEGAT/ERBSCHAFT

Selbstverständlich ist es auch möglich, die Chrischona Frauenfeld mit einem Legat/Erbschaft (oder einem Anteil) zu bedenken. Dies wird vielleicht dann sinnvoll, wenn kein Ehepartner, Kinder oder Eltern mehr leben und mit dem Vermögen etwas sinnvolles bewirkt werden soll.


Langfristiger Horizont

Die Leitung der Chrischona Frauenfeld schätzt derzeit den Finanzbedarf für eine langfristige Lösung auf CHF 4 – 6 Mio. Das ist eine erste Schätzung, je mehr die Projektarbeiten voranschreiten, desto besser werden wir den schlussendlichen Bedarf abschätzen können. Bereits wurden erste Gespräche mit unserer Hausbank geführt. Die Thurgauer Kantonalban zeigt grundsätzlich Bereitschaft, uns einen Teil der benötigten Summe als Hypothek zu finanzieren. Ebenso haben wir uns an die Finanzierungsrichtlinien von Chrischona Schweiz zu halten. Diese schreiben eine Eigenfinanzierung von mindestens 50% vor. Die Eigenfinanzierung wird durch die Gemeinde getragen. Konkret geht es also um Spenden und Darlehen, die der Chrischona Frauenfeld gegeben werden.

Das Konto lautet aus rechtlichen Gründen auf den Verein Chrischona Gemeinden Schweiz. Alle Vergütungen auf dieses Konto kommen ausschliesslich dem Projektkonto der Chrischona Frauenfeld zu Gute.

Finanzierung Bauprojekt

Downloads

Datei Beschreibung Dateigröße
pdf Bauprojekt-Flyer 391 KB
pdf Einzahlungsschein-Bau 5 MB