Überschwemmung im Juhü

Am Fr 08. Juni erlebten wir in Folge eines Wolkenbruchs eine  Überschwemmung unseres Jugendhauses (Juhü). Nachdem die Feuerwehr den Keller ausgepumpt hatte, mussten wir uns den deprimierendem Anblick stellen. In einer schnell geplanten Aktion am folgenden Samstag haben wir mit vielen hochmotivierten Jungschi- und Amneislimitarbeitern den gesamten Keller ausgeräumt und die Materialien aus dem Lager sortiert, gereinigt, bzw. auf einen Müllberg oder zum trocknen sortiert.

Mittlerweile läuft die Abwicklung mit den Versicherungen und wir sind dankbar für so viele helfenden Hände. Das war echt der Hammer!

Überschwemmung im Juhü