Evangelische Allianz Frauenfeld

Im Rahmen der Evangelischen Allianz Frauenfeld arbeiten folgende Kirchen und Gemeinden zusammen:

Evangelische Allianz

Die Evangelische Allianz entstand vor gut 150 Jahren, noch bevor es eine ökumenische Bewegung gab. Ziel der Evangelischen Allianz war und ist es, Christen aus verschiedenen Landes- und Freikirchen auf der Grundlage des gemeinsamen Glaubens ans Evangelium zusammen zu bringen. Dabei steht nicht ein institutioneller Zusammenschluss im Vordergrund, sondern das gemeinsame Gebet und Bekenntnis in der Öffentlichkeit.

Veranstaltungen

Jedes Jahr werden anfangs Januar gemeinsame Gebetsanlässe organisiert, die weltweit unter einem einheitlichen Thema stehen. Die Evang. Allianz Frauenfeld lädt zusätzlich am letzten Sonntag der Sommerferien zu einem gemeinsamen Festgottesdienst mit anschliessendem Grillfest ein.

Die Gemeindeleiter bzw. Pfarrer der Allianzgemeinden treffen sich ca. fünf Mal pro Jahr zu gemeinsamen Besprechungen. Dabei werden je nach Situation auch gemeinsame Aktionen geplant. Zusätzlich findet ein monatliches Gebetstreffen der evangelischen Pfarrer und Gemeindeleiter statt.

Die Evangelische Allianz führt auch missionarische und diakonische Projekte in Frauenfeld durch.

Kontakt

Präsident der Evangelischen Allianz Frauenfeld ist Pfr. Andreas W. Bänziger, Heuwies 5, 8500 Frauenfeld, andreas.baenziger@evang-frauenfeld.ch

Evangelische Allianz Frauenfeld