AGB – KiWo 2023

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) KiWo 2023

  1. Verbindlichkeit: Die Online-Anmeldung zur KiWo ist verbindlich und verpflichtet zur Teilnahme, sie muss im Einverständnis der Eltern oder einem Elternteil erfolgen.
  2. Nach der Online-Anmeldung erfolgt eine Bestätigung per Mail.
  3. Bezahlung: Der Teilnehmerbetrag von 20 Franken wird am Starttag der KiWo zu Beginn direkt der Projektleitperson bezahlt.
  4. Platzangebot: Wir haben z.T. ein beschränktes Platzangebot, darum entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen über die Teilnahme. Offizieller Anmeldeschluss ist der 21. März 2023.
  5. Anmeldung nur an einzelnen Tagen: Von unserem Konzept der KiWo ist uns grundsätzlich wichtig, dass Kinder sich in einer gewählten Projektgruppe für alle 4 Nachmittage anmelden. Sollte dies aber aus unterschiedlichen Gründen nicht möglich sein, ist das Kind herzlich willkommen, auch nur an einzelnen Tagen teil zu nehmen. Der Teilnehmerbetrag für einen Einzeltag beträgt 5 Franken. Dieser ist zu Beginn des Nachmittages zu Beginn der Projektleitperson zu bezahlen.
  6. Absage einer Projektgruppe: Wird bei einer Projektgruppe die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, können wir eine Woche vor der KiWo absagen. In einem solchen Fall garantieren wir einen Platz in einer anderen
    Projektgruppe.
  7. Fotografien: Für eigene Werbezwecke machen wir während der Woche Filmaufnahmen und Fotos. Wer nicht fotografiert werden will bzw. seine Fotos nicht veröffentlicht haben will, muss das auf der Anmeldung vermerken. Sollte es trotzdem doch geschehen, teilen Sie uns das bitte unverzüglich mit.
  8. Versicherung: Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Bei Diebstahl von Wertgegenständen können wir keine Haftung übernehmen.

Frauenfeld, 20.1.2023


Zurück zur KiWo-Hauptseite oder auf Tab mit offenem Anmeldeformular klicken